Aktivitäten im regionalen Netzwerk frühe Kindheit - Netzwerkpflege und -entwicklung

 

 

Babysöckchen als Willkommensgeschenk

Mittlerweile gibt es im Landkreis Neustadt a.d.Waldnaab drei Strickrunden bzw. -kreise, die für die KoKi Babyschühchen bzw. -söckchen stricken. Die liebevoll gestrickten Fußwärmer können die KoKi-Fachkräfte bei den wöchentlichen Sprechstunden auf der Geburtstation des Weidener Klinikums als Willkommensgeschenke an die "frisch gebackenen Eltern" verteilen. 

Hier finden Sie einen Artikel dazu, der am 22.12.2016 im Onetz erschienen ist: Babysöckchen

 

 

 

Familienhebamme Maja Thesing berichtet über ihre Arbeit im KoKi-Netzwerk:

Folgender Artikel erschien am 14.05.2016 im Oberpfalznetz

 

 

Bericht über KoKi in "Abenteuer Familie"

Im November 2015 berichtete "Der Neue Tag" in der Beilage "Abenteuer Familie" über die Arbeit der KoKi: ​​​Bericht über KoKi in Abenteuer Familie

 

 

3. Nordoberpfälzer Kinderschutzkonferenz am 07.10.2015

"Der Neue Tag" berichtete am 09.10.2015 über die Veranstaltung. Dieser Artikel, weitere Infos und ein Link zum Bericht in der Mediathek des Regionalfernsehsenders OTV sind in der Rubrik "Nordoberpfälzer Kinderschutzkonferenz" zu finden.

 

 

Besondere Gäste beim monatlichen Familienfrühstück der KoKi und des Mehrgenerationenhauses Grafenwöhr:

Am 12.08.2015 informierten sich Landrat Andreas Meier und Bürgermeister Edgar Knobloch vor Ort über die Aktivitäten im Mehrgenerationenhaus. Das monatliche Familienfrühstück bot sich dabei als mittlerweile etabliertes Angebot für junge Familien an, um einen Eindruck über die niedrigschwellige Gemeinwesenarbeit zu bekommen.

Hier finden Sie dazu den Zeitungsartikel: Familienfrühstück mit Landrat und Bürgermeister

 

 

 

 

Am 28.01.2015 war die KoKi Nordoberpfalz mit einem Infostand beim 9. Oberpfälzer Netztag für Ärztinnen/Ärzte und MFA`s des Ärzteverbundes Oberpfalz Nord (AEVON) vertreten. 

Das Intereresse der Besucher/innen unseres Infostandes an den Aufgaben der KoKi und den Angeboten an Frühen Hilfen zeigte, dass die Vernetzung zwischen dem Gesundheitswesen und der Jugendhilfe sehr wichtig ist, um das gesunde Aufwachsen von Kindern gemeinsam zu fördern.

 

Über folgenden Link http://gpm.aevo-nord.de/aevon-netzmagazin-rucken/39910780/20 ist ein Bericht im GesundPlus-Magazin des Ärzteverbundes Oberpfalz Nord über die KoKi und den Ärztetag nachzulesen.

 

Infostand Ärztetag 

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei dem Ärzteverbund Oberpfalz Nord und dem Organisator der Veranstaltung, der GPN Gesundplus Netzwerk GmbH aus Regensburg, dass wir an diesem Tag intensive Netzwerkarbeit betreiben durften.

 

Ärztetag 

 

 

 

 

Fünf Jahre KoKi im Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

KoKi stellt die Arbeit im Jugendhilfeausschuss vor:

http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/4407092-127-kinderfreund-koki,1,0.html

 

 

 

Bericht im Regionalfernsehen OTV über die 2. Nordoberpfälzer Kinderschutzkonferenz am 08.10.2014

http://www.otv.de/mediathek/video/2-nordoberpfaelzer-kinderschutzkonferenz/

 

 

 

Offene Sprechstunde der KoKi auf der Geburtstation des Klinikums Weiden

Seit Herbst 2012 gratuliert die KoKi "frischgebackene" Eltern und informiert diese über Angebote, "Frühe Hilfen" und Anlaufstellen, an die sie sich bei Fragen wenden können.

"Der Neue Tag" berichtete in der Ausgabe vom 07.02.2013 darüber:

http://www.onetz.de/weiden-in-der-oberpfalz/lokales/neues-angebot-fuer-junge-eltern-auf-entbindungsstation-von-anfang-an-gut-informiert-d884338.html